Costa Rica | Panama | Nicaragua 2007

Vom 29. August bis zum 28. September 2007 waren Matthias und ich im schönen Mittelamerika unterwegs. Auf einer der beklopptesten Reiserouten aller Zeiten, zuerst in Costa Rica, dann in Panama, dann wieder in Costa Rica, schließlich in Nicaragua und zu guter Letzt wieder in Costa Rica.

Montezuma in Costa Rica

So sah sie aus, unsere seltsame Reiseroute:

Alle drei Länder waren landschaftlich sehr beeindruckend, solche Strände wie in Panama und Costa Rica hab ich seither nicht wieder gesehen. Nicaragua war sehr anders, aber nicht minder interessant. Und es war eine angenehme Erfahrung, sich endlich mal (wenn auch etwas gebrochen) in der Landessprache verständigen zu können. Costa Rica hat uns allerdings auch eher unerfreuliche Seiten gezeigt. Diese Reise war die mit Abstand am spontansten geplante, knapp drei Wochen vorher hatten wir den Flug gebucht. Das erste Ziel San José in Costa Rica war – so wie die Länderauswahl überhaupt – den Angebotspreisen von Condor zu verdanken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do you want to see the world?